Veranstaltung: "Regionale Biodiversitätsstrategie Ruhrgebiet – ein Beitrag zum Artenschutz"

Do 02.06.2022, 09:30 - 14:00 Uhr
Casino Zollverein / Halle A9 (Kompressorenhalle), Zeche Zollverein Schacht XII
Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen

Nach mehr als zwei Jahren intensiver Analyse und Diskussion mit mehr als 200 Beteiligten in der Region ist es nun geschafft - die Regionale Biodiversitätsstrategie Ruhrgebiet steht kurz vor der Vollendung! Die Strategie formuliert abgestimmte Ziele und Maßnahmen für die Region. Damit sie einen guten Beitrag zum Artenschutz in der Metropole Ruhr leisten kann, sollen in einem nächsten Schritt biodiversitätsfördernde Projekte in der Region umgesetzt werden.

Wir möchten uns für Ihre rege Beteiligung bedanken und Ihnen – nach zwei Jahren der digitalen Kommunikation – die Gelegenheit bieten, sich persönlich zu vernetzen und über die Umsetzung von Projekten in direkten Austausch zu kommen. Dazu laden wir Sie herzlich zu einer halbtägigen Präsenz-Veranstaltung in Essen ein. Es besteht die Möglichkeit im Anschluss an einer Exkursion in Essen zum Thema Industrienatur teilzunehmen.

Weiter Informationen und ein detailiertes Progamm finden Sie auf den Anmeldeseiten.

Information und Anmeldung

Die Biodiversitätsstrategie

Die Regionale Biodiversitätsstrategie Ruhrgebiet ist das Resultat eines intensiven, mehr als zweijährigen Analyse- und Diskussionsprozesses. Anspruch der Strategie ist es, regional abgestimmte Ziele und Maßnahmen zum Schutz und zur Steigerung der Biodiversität in der Metropole Ruhr zu formulieren und zukünftige Maßnahmen zu steuern.

Regionale Biodiversitätsstrategie Ruhrgebiet